Nomenklatur

Mögliche Befehlshaber eines imperialen Raumschiffes mit Erläuterungen:

  • Lord-Hochadmiral
    Nur fünf dieser Individuen existieren, je einer pro Segmentum.
  • Lordadmiral
    Der Lordadmiral hat das Oberkommando über alle Streitkräfte der imperialen Flotte innerhalb eines Sektors.
  • Großadmiral (Solar-Admiral)
    Ein besonderer Rang, der nur in persönlicher Anwesenheit auf Terra selbst verliehen wird.
  • Admiral
    Ein Admiral hat die Verantwortung für einen Teil der Sektorflotte und ist für die Sicherheit eines Raumbereiches und aller darin liegenden Welten zuständig.
  • Vizeadmiral
    Ein Vizeadmiral kommandiert normalerweise eine Flotte leichter Kreuzer, die mit der Aufgabe betraut sind Routen zu kartographieren und die Feinde der Menschheit ausfindig zu machen.
  • Konteradmiral
    Der Konteradmiral ist für die Verwaltungsaufgaben innerhalb der Sektorflotte zuständig und ist generell eine Station auf dem Weg zu höheren Positionen.
  • Flotillenadmiral
    Früher nicht mehr als ein temporärer Rang des ältesten Kapitäns einer Gruppe von Kriegsschiffen, ist diese Bezeichnung heute in festen Flottenverbänden meist statisch geworden und bezeichnet deshalb den Anführer dieses Verbandes.
  • Lord-Kapitän
    Als besondere Auszeichnung für einen Kapitän, spricht ein Lord-Kapitän mit der Autorität der Sektorflotte. Deshalb ist dieser Titel auch so beliebt bei Freihändlern.
  • Kapitän
    Der Kapitän ist der Kommandant eines Schiffes der imperialen Flotte und sein Wort ist Gesetz.
  • Fregattenkapitän
    Der Befehlshaber eines kleineren, innerhalb eines Verbandes operierenden Schiffes wird normalerweise ein Fregattenkapitän sein.

Quelle: Battlefleet Koronus, S. 67f.

Nomenklatur

Ehrgeiz kennt keine Grenzen Spielleiter Spielleiter