Profitmaximierung I

Großes Projekt , Profitfaktor +4

Der Seneschall und Erste Versorgungsoffizer der Zorn des Imperators Gant brauchte einige Monate um sich nach seiner abrupten Beförderung an seinen neuen Posten zu gewöhnen. Nach und nach begann er jedoch die bisher handschriftlich von Goran Herod geführten Listen und Handelsbücher zu durchschauen und seine eigenen Kontakte zu knüpfen. Nun sieht er sich in der Lage mit frischen Ideen und einer Menge Ehrgeiz die Schatztruhen des Hauses Darkholme zu füllen.

Verfolgtes Projekt: Erhöhung des aktuell erwirtschafteten Profits des Hauses Darkholme
Dazu minimal benötigte Erfolgspunkte: 1200 EP

Insgesamt bisher erreichte Erfolgspunkte: 1000 EP


Ziel 1: Auffrischung alter Kontakte
Mögliche Punkte: 500 Erfolgspunkte
Thema: Allgemein, Kriminell, Glaube oder Handel
Bisher geknüpfte relevante Kontakte müssen identifiziert und reaktiviert oder zumindest aufgefrischt werden. Zu welchen Personen hatten die Entdecker bereits Kontakt, an welchen Stellen sitzen diese Personen und wie oder auch wofür könnten sie dort im Sinne des Hauses Darkholme aktiv werden?

Gant nutzt einige seiner alten Kontakte, um sie direkt oder indirekt in seine Handelsbeziehungen einzubeziehen. Sollte ein Händler keine Ware, kein Interesse oder schlichtweg nicht die Möglichkeit haben direkt mit dem Hause Darkholme zu handeln, versucht Ganz weitere Kontakte auf von seinen Kontakten zu erhalten.

Gants bekanntes Händlernetzwerk:
Pattrick van Pelt
Ein etwas zwielichtiger Versorgungsoffizier bei der Flotte. Pattrick van Pelt diente bei den Streitkräften, die zur Verteidigung von Tarsis Ultra entsendet wurden. Er hat sich während der Phase der Mobilmachung und Vorbereitung auf die Invasion der Tyraniden auf dem Schwarzmarkt eine goldene Nase verdient… zumindest bis die Invasion dann startete. Er überlebte mit etwas Glück die Raumkämpfe und dient aktuell im Gothic Sektor auf Port Maw.
Quelle für Munition, Waffen Technologie für Bodenstreitkräfte und Raumflotten

Jane Cho
Jane Cho ist eine aufrichtige aber trotzdem sehr kluge Händlerin und nutzt Port Wrath im Calixis Sektor als Handelsbasis. Jane. Gant lernte Sie bei seiner Reise in den Calixis Sektor kennen als er mit ihr ein paar Geschäfte machte um sich seine Reise nach Wandereshafen zu verdienen.
Quelle für legale Handelswaren in jeder Art. Besonders für Lebensmittel, Ersatzteile, Nutztiere und das übliche was man zum Überleben benötigt.

Malcolm Reynolds
Seiner Crew gegenüber besitzt er den unangefochtenen Führungsanspruch – aber auch die unbedingte Loyalität – eines militärischen Anführers. Um die Besatzung seines Schiffes finanziell über Wasser zu halten, bedient er sich kleiner Transportjobs, aber auch Schmuggel und Diebstahl sind ihm nicht fremd, wobei er aber seiner eigenen Moral folgt. Er ist gut im Umgang mit verschiedenen Waffen, aber auch im Nahkampf ein starker Gegner. Obwohl Reynolds sich stets zynisch gibt, ist er doch in Wahrheit ein Gentleman.
Kann für Transportjobs beauftragt werden.

Nächster Schritt: Mit dem Spielleiter sprechen und klären, was genau noch definiert werden muss.

Coole Idee mit den neuen Charakteren. Aber was ist mit den bereits existierenden? Mich würde vor allem interessieren welche Personen den eigentlichen Handel organisieren, d.h. wer bspw. für das Haus Darkholme auf Zayth sitzt. Auf einigen Planeten habt ihr für diese Gelegenheit damals auch extra Vertraute zurückgelassen.

Gant hat sich in der “kurzen” Zeit die er nun auf dem Schiff ist und die Aufgaben von Goran Herot übernommen hat versucht ein Bild darüber zu machen, wer bisher die Eckpfeiler des Handels auf diesem Schiff und auch generell im Hause Darkholme sind. Gant ist natürlich ein geselliger Mensch und hat deshalb recht schnell gute Kontakt zu Mannschhaft und Händlern im Hause Darkholme aufgebaut.

Offizielle Handelsstruktur des Hauses Darkholme

Ziel 2: Softwareentwicklung
Mögliche Punkte: 200 Erfolgspunkte
Thema: Erforschung
Die bisher genutzte Verwaltung lief vollständig über einige wenige sich persönlich bekannte Mittelsmänner und einen waren Berg an Papier und Notizen. Ziel ist es nun eine straffe Verwaltung zu schaffen, deren zentrale Komponente nach Gants Vorstellungen ein vom geheiligten Kult Mechanicus entwickeltes Programm sein soll, ähnlich dem in den Verladebuchten über Scintilla genutztem.

Gants Anforderungen an die Software:
- Logistikverwaltung für alle Läger des Hauses Darkholme
- Datensicherheit, Verschlüsselung, steuerbare Benutzerrechte
- Standardtisierte Prozesse, um möglichst effizient zu sein und so auch schnell auf personelle Ausfälle reagieren können.
- Möglichst effektive Ausnutzung von Laufwegen der Lageristen in dem jeweiligen Lager
- Modulare Struktur um einfach Erweiterungen einzubauen und zwischen den Lägern austauschen zu können
- Software zur Berechnung von effektiven Handelsrouten
- Möglichkeit Sternenkarten in einem bestimmten Format einzulesen, um automatisiert Vorschläge für die Optimierung der Handelsrouten zu erhalten
- Einbeziehung der neuen Warprouten aus dem Lager von Karad Vall
- Schnittstelle zwischen den Lägern/Logistikzentern, so dass der Bedarf “schnell” ermittelt werden kann.

Uriel Jingst wird dem Projekt generell offen gegenüber stehen, verlangt jedoch weitere Ressourcen und Mitarbeiter für den Auftrag.
Gant glaubt, dass dies eine lohnenswerte Investition ist, weshalb er natürlich eine konkrete Aussage über den Bedarf an Ressourcen und Mitarbeitern benötigt, um über diese zu entscheiden.
Mit eine temporären Investition von drei Profitfaktor-Punkten wurde das Projekt durch den Kapitän genehmigt.

Ziel 3: Bedarfsermittlung/Auslagerung an externe Dienstleister
Mögliche Punkte: 100 Erfolgspunkte
Thema: Handel oder Kriminell
Sind Schritt 1 und 2 erfolgreich, sollte es kein Problem mehr sein den genauen Bedarf der einzelnen Handelspartner zu ermitteln. Da die Transportmöglichkeiten des Hauses Darkholme (vgl. Handelsrouten) bisher noch sehr begrenzt sind, plant Gant durch die Anwerbung von freien Handelkapitänen diesen Bedarf besser zu decken.

Wie möchtest Du mit diesen Freihändlern in Kontakt treten?

Während der 6 Monate auf Aufbruch, als das Schiff… mal wieder… zur Reparatur im Dock lag, weil Karat Vall es kaputt geschossen hat, widmete sich Gant dem was er am besten konnte: In Kontakt mit anderen treten um zu handeln!

Haus Amelan
Er nahm unter anderem Kontakt mit dem Oberhaupt des Hauses Amelan auf, um etwaige Kontakte zu vertrauenswürdigen Freihändlern zu erhalten.

Elizabeth Orleans
Er versucht auch Kontakt mit Elizabeth Orleans aufzunehmen, da er glaubt, dass Sie eine vertrauenswürdige und faire Freihändlerin ist. Ebenfalls hatte er das Gefühl, dass er zu ihr einen ganz guten Draht gefunden hat. Er hofft allerdings, dass die “Meinungsverschiedenheit” mit Gideon Darkholme
keinen Einfluss auf die Geschäfte haben werden. Er wird natürlich an Sie appelieren, dass auch diese Meinungsverschiedenheit am Ende nur zum Guten für Damaris geführt hat.
Sofern diese Verhandlungen erfolgreich und lukrativ verlaufen, erhofft er sich über Orleans noch weitere Kontakte und Handelspartner zu erhalten.

Die Eldar-Korsaren
Noch ist dies eine Idee in Gants Kopf, allerdings plant er bereits die Schritte in diese Richtung. Er möchte eine Partnerschaft mit den Eldar Korsaren etablieren um diese für Transport-Aufträge einzusetzen um hochbrisante Ware extrem schnell von einem Ort zum anderen zu transportieren. Die Eldar würden im Regelfall keine Fragen über die Güter stellen, die sie transportieren und könnten das Netz der tausend Tore nutzen um schneller als jeder andere imperiale Kapitän am Bestimmungsort anzukommen. Das wäre ein absolutes Alleinstellungsmerkmal und könnte den Haus Darkholme einen extremen Vorteil bieten.
Gant möchte von den Korsaren in Erfahrung bringen, welche Waren für sie von Interesse wären, um den Eldar zusätzlich zu den “guten” Beziehungen durch den Feldzug gegen Karat Vall und des gemeinsamen Kampfes auf dem Weltenschiff “Flüstern von Anaris” noch etwas bieten zu können.
Gant ahnt zwar bereits, dass die Eldar das Haus Darkholme vermutlich eher nur als Werkzeug sehen. Sofern es dem Haus Darkholme von einer Beziehung profiitieren würde, ist dies Gant aber egal.

Sonstige
Generell hat er sich natürlich in den üblichen Bars und Handelsposten auf Aufbruch bewegt um dort interessante Kontakte für den Handel zu finden. Bei der Auktion auf Aufbruch, welche generell zwar nicht wirklich erfolgreich verlief, hat er sich aber dennoch nach Handelspartnern bzw. Transportmöglichkeiten umgehört.

Gute Ideen! Dazu würfeln wir Montag mal ein wenig…

Ziel 4: Logistikzentren einrichten
Mögliche Punkte: 400 Erfolgspunkte
Thema: Handel
Bisher läuft der Handel des Hauses Darkholme ausschließlich über die Lagerräume ihrer drei Schiffe. Dies ist hochgradig ineffizient, da benötigte Waren nicht vorgehalten werden können, bzw. wichtige Transportkapazität verschenkt wird. Gant plant deshalb an bestimmten Knotenpunkten Lager einrichten zu lassen.

Das Logistikzentrum auf Aufbruch habe ich ja bereits erstellt, wo sollen weitere entstehen? Wenn Du die entsprechenden Einträge im OP erstellst und halbwegs plausibel machst wie, warum und wodurch sie dort entstanden sind, ist das auch kein Problem.

Logistikzentren:

Siehe Handelsstruktur des Hauses Darkholmes

Profitmaximierung I

Ehrgeiz kennt keine Grenzen Spielleiter Spielleiter