Darien Sarrus

Description:

Erzbischof Darien Sarrus ist der oberste Vertreter der Ekklesiarchie und damit auch Oberster Schiffskonfessor an Bord der Zorn des Imperators. Ihm obliegt das geistige Wohl der höheren Offiziere und er betreut den neu eingerichteten Tempel des Imperators an Bord. Im unterstellt sind die etwa 500 Bischöfe, Priester und Laienprediger, die sich um die gemeine Mannschaft sorgen.

Bio:

Nur wenig ist über die stürmische Vergangenheit Erzbischofs Sarrus bekannt. Die kleine Menge an Informationen, die den Entdeckern zugänglich ist, stammt fast ausschließlich aus persönlichen Gesprächen des Erzbischofs mit einem Gast, wobei die ein oder andere Flasche Amasec häufig ausschlaggebend gewesen sein dürfte.

Darien Sarrus wurde vor mehr als 200 Jahren auf der imperialen Schreinwelt Orbul Infanta als Sohn eines Kardinals geboren. Aufgrund der Stellung seines Vaters (Zölibat) wurde er in einer Niederlassung der Schola Progenium aufgezogen und lernte seinen leiblichen Vater erst sehr spät kennen. Bereits unmittelbar nach Beendigung seiner harten Ausbildung musste er den Planeten als junger Prediger verlassen, um sich seine Sporen bei einem frisch ausgehobenen Regiment der imperialen Armee zu verdienen.

Die folgenden Jahre verschwimmen in den Erzählungen Dariens dann immer etwas. Viele Geschichten weiß er zu berichten, von Kämpfen gegen Häretiker, Xenos und anderen widerwärtigen Abschaum auf mehreren Dutzend Welten. Von glorreichen Siegen und verbissenen Rückzuggefechten. Stolz zeigt er bei solchen Gelegenheiten die Vielzahl von Narben und Verletzungen aus dieser Zeit und präsentiert die Menge an Orden und Auszeichnungen, die denen eines Offiziers der Streitkräfte um nichts nachstehen.

Nach einer besonders schrecklichen Verletzung durch die Bio-Säure eines Tyranniden, war er an einen Rollstuhl gefesselt und musste fortan neue Aufgaben übernehmen. Aufgrund seiner Erfolge im Felde eh bereits weit durch die Ränge des Adeptus geklettert, war es ihm nun ein leichtes noch weiter aufzusteigen. Dennoch, etwas zog Sarrus immer von den einfachen und ungefährlichen Tätigkeiten fort. Auch mit seiner Behinderung und seinem hohen Alter, wollte er den Glauben an den Gottkaiser der Menschheit weiter in der ersten Reihe, dort wo Menschen für ihn kämpften und starben, vertreten. Diese Unruhe war es auch, die ihn eines Tages an den Rand der bewohnten Galaxie, nach Wanderershafen brachte.

Darien Sarrus

Ehrgeiz kennt keine Grenzen Spielleiter Spielleiter